10. Mai 2022

Tugce Kartal wohnte mit ihrem Ehemann Mevsim und ihrem Sohn zur Miete bei ihren Eltern. Von Anfang an war das als Zwischenlösung gedacht, denn im Haus wurde es auf Dauer viel zu eng. Als dann vergangenes Jahr klar wurde, dass sie weiteren Nachwuchs wollten, waren sich alle einig: etwas Größeres musste her. So entschied sich die Familie dazu, neu zu bauen – und mit einem Doppelhaus ein geräumiges neues Heim für alle zu schaffen. Das Traumhaus Oslo machte es möglich.

„Dass wir bei den aktuellen Mietpreisen nicht in eine größere Mietwohnung investieren, war uns ganz schnell klar“, erinnert sich Tugce Kartal. Die Hotelrezeptionistin befindet sich seit drei Jahre in Mutterschutz, Ehemann Mevsim ist bei der Stadt Ehingen angestellt. Sie wollten weiterhin zusammen mit ihrem zweijährigen Sohn Yigit, seiner Tante und den Großeltern wohnen. Aber so, dass jede Familie ihr eigenes, geräumiges Reich hat. Also entschieden sie, gemeinsam zu bauen.
PERFEKT-Haus kannten sie bereits von Familie und Bekannten. Tugce Kartals Schwester selbst baute vor einigen Jahren ein Haus mit dem Bauträger und war sehr zufrieden. „Was uns überzeugt hat war, dass PERFEKT-Haus massiv baut. Und wir hatten ganz einfach die Möglichkeit, unser Haus den KfW55-Anforderungen anzupassen“, erklärt Mevsim Kartal. Da sie das Haus auch für ihre beiden Kinder bauen, war ihm und seiner Frau dieser Aspekt sehr wichtig. „PERFEKT-Haus hat uns hier super beraten.“

Viel haben sie am Referenzmodell Oslo nicht verändert. Ihren wichtigsten Wunsch – mehr Platz – erfüllte das Haus ganz von selbst. Daher wurde lediglich der Eingangsbereich versetzt, weil es das Grundstück nicht anders hergab. Dadurch haben sich die Wände von Bädern und Schlafzimmern etwas verschoben und die Kinderzimmer wurden größer. „Das finden die beiden aber bestimmt nicht schlimm“, lacht Tugce Kartal, während sie ihr vier Monate altes Töchterchen Nisa in den Armen hält. Im Juli 2021 hat sich die Familie durch den ersehnten Nachwuchs noch einmal vergrößert. Da kam die Übergabe des Doppelhauses genau zur richtigen Zeit.

Tugce erinnert sich noch gut an die Bauphase: „Los ging es damit, dass wir den Vertrag an einem ganz besonderen Tag unterschrieben haben: unserem Hochzeitstag. Das war wie ein gegenseitiges Geschenk“, sagt sie und strahlt. Das war im März 2020 und sie hatten kurz Sorge, dass die coronabedingten Lockdowns den Bau verzögern könnten, doch das war nicht der Fall. Hin und wieder mussten sie mal etwas länger auf eine Lieferung warten, aber insgesamt ging der Hausbau sehr schnell voran.
Wie das bei jedem Bauherrn so ist, schauten sie zwar mehrmals wöchentlich auf der Baustelle vorbei, jedoch empfanden sie es als wirkliche Erleichterung, mit PERFEKT-Haus zusammen gebaut zu haben: In besonders guter Erinnerung blieb die Zusammenarbeit mit Bauleiter Hashem Alhamli: „Er war wirklich immer zu erreichen! Wir konnten ihn bei jeder Kleinigkeit anrufen. Insofern es in seiner Macht stand, löste er Probleme sofort und versuchte, unsere Wünsche so gut es geht umzusetzen. Er ist ein richtig guter Freund geworden“, schwärmt Tugce Kartal.

Seit kurzer Zeit wohnt Familie Kartal nun in ihrem Doppelhaus: Tugce und Mevsim mit den mittlerweile beiden Kindern im Erdgeschoss, die (Groß-)Eltern Kartal mit Tugces‘ Schwester darüber. „Wir sind echt super zufrieden mit unserer Entscheidung und haben nichts zu bemängeln“, erzählt Tugce Kartal. „Alles ist so, wie wir es uns vorgestellt haben. Wenn wir nochmal bauen würden, dann definitiv wieder mit PERFEKT-Haus.“ Mit einem Augenzwinkern fügt Ehemann Mevsim hinzu: „Und mit meinen Schwiegereltern haben wir zwei Babysitter im Haus, das ist auch ganz praktisch.“

Sie sind bereit für Ihr Traumhaus?

Ansprechpartner kontaktieren
oder
Telefon RUFEN SIE UNS AN.
WIR BERATEN SIE GERNE.

07392 96336-0
E-Mail SCHREIBEN SIE UNS.
info@perfekthaus.de
Newsletter NEWSLETTER.
Infos rund ums Thema Hausbau