12. Oktober 2021

Ein Hausbau ist ein großes Projekt, bei dem man manchmal gar nicht weiß, wo anfangen. Wir möchten es Ihnen daher ganz einfach machen und listen in diesem Blogbeitrag die einzelnen 7 Schritte auf, in denen Sie mit uns zu Ihrem persönlichen Traumhaus kommen. Ja, es kann wirklich so einfach sein.

1. Schritt: Kennenlern- und Beratungsgespräch

Um Sie kennenzulernen, laden wir Sie zu Beginn zu einem lockeren Gespräch in unser Büro ein. Es befindet sich in einem unserer Musterhäuser, sodass Sie sich direkt einen ersten Eindruck verschaffen können. Im Gespräch notieren wir gerne auch schon die ersten Ihrer Wünsche, sodass wir im Nachgang bereits den ersten Plan Ihres Traumhauses erstellen können. Die meisten Menschen, die zu einem Beratungsgespräch zu uns kommen, haben bereits ein Grundstück in Besitz oder in Aussicht und zudem eine grobe Vorstellung davon, wie sie sich ihr Traumhaus vorstellen. Wenn Sie noch Anregungen suchen, schauen Sie sich gerne einmal bei unseren Referenzmodellen um und lassen Sie sich inspirieren …

2. Schritt: Planungsgespräch(e)

Bereits bei unserem zweiten Gespräch präsentieren wir Ihnen in der Regel den Plan, den unsere Bauzeichnerin auf Basis Ihrer Wünsche erstellt hat. Sollte etwas noch nicht so sein, wie Sie es sich vorstellen, passen wir den Plan gerne entsprechend an. All das geschieht natürlich kostenlos, denn das gehört für uns zu einer umfassenden Beratung und zu einem kundenfreundlichen Service ganz einfach dazu. Anschließend unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Umsetzung Ihres Traumhauses auf Basis des erstellten Plans. Sobald Sie den Vertrag unterzeichnet haben, wird der Plan finalisiert.

3. Schritt: Bemusterung

Als nächstes gilt es die Details Ihres Traumhauses festzulegen. Bei der Bemusterung zeigen wir Ihnen, welche Ausführungen unsere Baupartner hinsichtlich Sanitärgegenständen, Fensterbänken, Dachplatten etc. anbieten. Verbaut werden diese von erfahrenen, lokalen Handwerksbetrieben, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten.

4. Schritt: Bauvorbereitung

Sobald wir alles mit Ihnen abgestimmt haben – und teilweise auch schon während der Bemusterung –, kümmern wir uns um die bürokratischen Hürden: Wir organisieren die Vermessung Ihres Grundstück, lassen ein Bodengutachten vornehmen, erstellen Werkspläne, stimmen uns mit dem Statiker ab und reichen das Baugesuch letztlich auch für Sie bei der zuständigen Bauaufsichtsbehörde ein. Das alles ist die Voraussetzung dafür, mit dem Bau auch wirklich beginnen zu können. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei einer Beantragung von KfW-Zuschüssen vom Staat.

5. Schritt: Spatenstich & Beginn der Bauphase

Liegen alle Genehmigungen vor, beginnt die Bauphase – mit dem traditionellen ersten Spatenstich auf dem Grundstück, den Sie als Bauherren höchstpersönlich vornehmen. Als Baupartner sind natürlich auch Ihre Ansprechpartner von PERFEKT-Haus dabei.

Zuerst begehen wir gemeinsam Ihr Grundstück. Anschließend dürfen Sie und Ihre Familie mit dem symbolischen ersten Spatenstich die Bauphase eröffnen. Als Bauherren hinterlassen Sie damit die ersten Spuren auf Ihrem Grundstück – ein bedeutender Moment.

Während wir danach Stück für Stück Ihr Traumhaus errichten, schicken wir Sie zu unserem regionalen Partner, um dort die Fliesen auszuwählen. Nach diesem Kraftakt können Sie sich zurücklehnen, haben Sie sich ja auch verdient. Unsere Baupartner arbeiten unterdes fleißig weiter am Grundgerüst Ihres Traumhauses.

6. Schritt: Richtfest

Wenn Sie die Baustelle während der Bauphase nicht sowieso ab und an besuchen kommen – alle Bauherren handhaben das anders, wir sind da völlig frei – dann werden Sie beim Richtfest den ersten großen Baufortschritt bewundern können. Das Richtfest wird gefeiert, sobald der Dachstuhl fertiggestellt wurde. Man spricht auch von der Errichtung des Dachstuhls, daher der Name „Richtfest“. In der Regel ist das innerhalb der ersten zwei Monate der Fall.

Es ist immer wieder schön für uns, wenn wir mit Bauherren den Abschluss der ersten Bauetappe feiern können. Ein besonderer Moment ist es aber natürlich vor allem für Sie, die Bauherren. Daher sind auch Sie es, die die Feier mit einer kleinen Rede eröffnen. Mit dieser begrüßen Sie Freunde und Familie, Baupartner, Handwerker und Nachbarn.

Anschließend bringt der Zimmermeister, der in den letzten Wochen an Ihrem Haus gearbeitet hat, den Richtkranz oder Richtbaum am Dachfirst an. Anschließend spricht der Chef der hiesigen Handwerker-Truppe einen Richtspruch, in dem er sich für den reibungslosen Bau in der ersten Etappe bedankt und Ihnen, liebe Bauherren, Glück und Segen wünscht. Zum Abschluss der Rede wird er sein Glas traditionell auf den Boden oder an den Dachfirst werfen – nicht erschrecken!

7. Schritt: Schlüsselübergabe

Der letzte Schritt zu Ihrem Traumhaus ist die Schlüsselübergabe. Im Durchschnitt braucht es ein Jahr, bis wir ein Haus fertiggestellt haben.

Was es dann noch zu tun gibt, liegt ganz bei Ihnen bzw. daran, ob Sie Ihr Traumhaus schlüsselfertig oder bezugsfertig übergeben haben möchten. Beim schlüsselfertigen Haus gibt es in den Innenräumen noch einiges zu tun, wie Malerarbeiten und das Verlegen von Bodenbelägen. Wer vom Fach ist, macht das gerne selbst, um so ein wenig Geld zu sparen. Viele unserer Kunden möchten aber auch ein bezugsfertiges Haus erhalten, damit sie direkt einziehen können. Auch das ist kein Problem, wir richten uns ganz nach Ihnen.

Zur Schlüsselübergabe kommt in jedem Fall auch Ihr eigener Bausachverständiger, der im Hauspreis mitinbegriffen ist. Er stellt während der Bauphase mehrfach sicher, dass alles stimmt und gibt das Haus am Tag der Schlüsselübergabe final frei. So ist sichergestellt, dass Ihr Traumhaus in hoher Qualität an Sie übergeben wird.

In Ihrem Beisein führen wir zudem einen Blower-Door-Test durch, um die Luftdichtheit des Hauses zusammen mit Ihnen sicherzustellen.

Dann ist es endlich soweit, der langersehnte Moment ist gekommen – Sie erhalten die Schlüssel zu Ihrem Traumhaus. Der letzte Schritt ist somit getan und ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

 

Sie sind bereit für Ihr Traumhaus?

Ansprechpartner kontaktieren
oder
Telefon RUFEN SIE UNS AN.
WIR BERATEN SIE GERNE.

07392 96336-0
E-Mail SCHREIBEN SIE UNS.
info@perfekthaus.de
Newsletter NEWSLETTER.
Infos rund ums Thema Hausbau