Sie möchten ein Haus bauen oder haben sogar schon damit angefangen? Dann dürfte Ihnen der Begriff der Wasserenthärtungsanlage sicher schon einmal begegnet sein. Was sich dahinter verbirgt und warum eine Wasserenthärtungsanlage bei Ihrem PERFEKT-Haus bereits inklusive ist, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Was ist eine Wasserenthärtungsanlage?

Greifen wir das Offensichtliche vorweg: Eine Wasserenthärtungsanlage sorgt dafür, dass Wasser weniger hart ist. Hiermit ist nicht die Härte eines einzelnen Wasserstrahls gemeint, sondern die chemische Zusammensetzung des Leitungswassers. Bei sehr kalkhaltigem Wasser spricht man von hartem Wasser. Weicher wird das Wasser durch die Entkalkung. Das geschieht in vielen Orten durch örtliche Enthärtungsanlagen. Je nach Zustand des Wassers in Ihrem Wohngebiet ist eine eigene Enthärtungsanlage dennoch empfehlenswert. Daher sind sie bei allen PERFEKT-Häusern bereits im Hauspreis inklusive.

Wie profitieren Sie von einer Wasserenthärtungsanlage?

Kalkhaltiges Wasser zu trinken schreckt viele Menschen ab, auch wenn Kalk nicht schädlich ist. Oft wird das Wasser daher vor dem Trinken gefiltert. Rohrleitungen und Geräte bekommen den Kalk trotzdem ab – und nehmen dadurch Schaden. Gerade beim Wasserboiler merkt man das, denn durch die Verkalkung wird mehr Energie zum Erhitzen von Wasser gebraucht. Mit einer Wasserenthärtungsanlage lässt sich das verhindern. Das zahlt sich für Sie aus:

  1. Sie schonen Ihre Nerven.
  2. Sie haben weniger Aufwand.
  3. Sie verhindern, dass sich Energiekosten laufend erhöhen.
  4. Sie sparen Reparaturkosten.
  5. Sie können entkalktes Wasser direkt aus der Leitung trinken.

Wie funktioniert eine Wasserenthärtungsanlage?

Um Wasser zu enthärten, gibt es verschiedene Verfahren. In herkömmlichen Wasserenthärtungsanlagen wird in der Regel das Ionen-Tauscher-Verfahren eingesetzt. Das Wasser wird hierbei von oben nach unten durch die Anlage geleitet. Es gelangt dabei zuerst in den Drucktank in der Anlage. Dort befindet sich Harz, an welchem das Kalk kleben bleibt. Das Wasser wiederum wird aus dem Tank wieder nach oben geleitet. Nun ist es kalkfrei(er) und damit per Definition weich(er).

Wasserenthärtungsanlagen werden, im Gegensatz zu Kleinfiltern, gezielt direkt an der Hauptleitung installiert. So wird das gesamte im Haushalt benötigte Wasser vor Verwendung enthärtet.

Ihr individuelles Traumhaus –
bei uns immer mit Wasserenthärtungsanlage

Jedes Wohnhaus ist individuell, das merken wir bei PERFEKT-Haus durch die Umsetzung unserer Bauvorhaben immer wieder. Daher benötigt auch jedes Haus eine individuell darauf abgestimmte Wasserenthärtungsanlage. Da die Anlage bei PERFEKT-Haus bereits im Hauspreis inklusive ist, erhalten Sie direkt eine auf die Abmessungen Ihres Hauses angepasste Wasserenthärtungsanlage. So müssen Sie sich um nichts Gedanken machen.

Mit dem Einbau der Wasserenthärtungsanlagen beauftragen wir zuverlässige, lokale Experten, mit denen wir bereits seit Jahren zusammenarbeiten. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, fragen Sie gerne bei Ihrem Hausverkäufer nach.

Bilder: Bluewater Globe, Unsplash; Curology, Unsplash

Sie sind bereit für Ihr Traumhaus?

Ansprechpartner kontaktieren
oder
RUFEN SIE UNS AN.
WIR BERATEN SIE GERNE.

07392 96336-0
SCHREIBEN SIE UNS.
info@perfekthaus.de